SmartLearning
Die Wurzeln des Ayurveda - die klassischen Texte und Sanskrit (SLS.E21.1)

Wer Ayurveda von seinem Ursprung aus studieren und erforschen möchte, der schaut weit zurück in die Vergangenheit. Die Lehrbücher der traditionellen Medizin Indiens datieren auf bis zu 2.500 Jahre zurück, welche zuerst mündlich weiter gegeben und später in schriftlicher Form festgehalten wurden.

Bis heute basiert das System der Ayurveda-Heilkunde auf den alten Textsammlungen, den sogenannten Samhitas. Und wer das universelle Ayurveda-Wissen authentisch und ganzheitlich erfassen möchte, der studiert auch die alten Schriften und ihre Interpretationen.


Dieser Kurs enthält:

  • Einführung und Übersicht über die wichtigsten Ayurveda-Texte 
  • Vertieftes Wissen über die 3 großen Werke Caraka-Samhita, Sushruta Samhita und Ashtangahridaya
  • Erste Einführung in Sanskrit in Theorie und Praxis

Weniger anzeigen

Wer Ayurveda von seinem Ursprung aus studieren und erforschen möchte, der schaut weit zurück in die Vergangenheit. Die Lehrbücher der traditionellen Medizin Indiens datieren auf bis zu 2.500 Jahre zurück, welche zuerst mündlich weiter gegeben u...


Mehr anzeigen
Inhalt
  • Kursmodul eKurs Die Wurzeln des Ayurveda - die klassischen Texte und Sanskrit
    • Die Wurzeln des Ayurveda - die klassischen Texte und Sanskrit